Startseite » grün

grün

grün | Birgit Rückert

… ü …

Ü-Wörter, ahhh …

Dieses zarte, helle, fast transparente, erste Grüüün: Frisches Strahlen, seltene Weichheit, pure Harmonie, Hauch neuen Lebens … Es sind die unbeschreiblichen Buchenblätter in ihren Frühlingsanfängen, die so magisch auf mich wirken, die ich immerzu anfassen und mich von ihnen streicheln lassen möchte. Von ihrem Optimismus und ihrer Sanftheit möchte ich etwas in mich aufnehmen. Es ist schön zu wissen, dass sich dieses Sinnenschauspiel in unseren Breiten in jedem Frühjahr von Neuem ereignen wird.

Wie gern möchte ich diesen empfundenen Zauber wiedergeben, ihn für eine kleine Ewigkeit festhalten können, als gemalte Bilder immer in meiner Nähe wissen.

Und wie sehr weiß ich, dass es mir kaum möglich ist, dieses Wunder der Natur auch nur im Ansatz zu reproduzieren. Und ich bin damit einverstanden, dieses alljährliche besondere Spiel den Pflanzen zu überlassen. Niemand kann es besser als ihr, meine Hochachtung! Und: Ich werde einfach dranbleiben, meinen begeisternden „Mai-Grün-Traum“ auf Leinwänden nachzuerzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.